01.09.20 - 31.10.20

Bei dieser Freiluftveranstaltung wird die händische Produktion eines Holzofenbrotes gezeigt. Der Duft von frischem Brot wird Ihre Nase erfreuen!

Bäckermeister Günther Katschner braucht etwa 80 Kilogramm Hartholz um den über 200 Jahre alten Backofenfen auf Betriebstemperatur zu bringen.

Von 10 Uhr bis 12 Uhr können Sie beim Brotbacken zusehen. Neben dem Holzofenbrot gibt es auch Süßes wie Buchteln mit Vanille Sauce, Nuss- und Mohnstrudel zum Kaufen.

Mit dem schönen Blick auf das Kitzsteinhorn ist auch das gesamte Ambiente rund um den Holzbackofen etwas Besonderes. Im 400 Jahre alten Bauernhaus betreibt der Bäckermeister sein Holzofenstüberl. Darüber befindet sich das Kaprun Museum mit Ausstellungen über den Kapruner Kraftwerksbau und der Geschichte des Gletscherskigebietes.

Jetzt unverbindlich Zimmer anfragen!